Ihr Warenkorb
keine Produkte

Chiptuning-wählen Sie hier Ihren Fahrzeughersteller

Fakten der MCT Chiptuning-Box

Die Chiptuning-Box erhalten Sie mit einer erweiterten Garantie auf Motor, Getriebe und Differential.
Bis zu 100.000 km bieten wir Ihnen extra Schutz völlig kostenlos.
Für die Herstellung der MCT Chiptuning-Box wurde eigens ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO9001:2000 eingeführt.
Der hohen Qualität unseres Produktes tragen wir Rechnung, indem wir die gesetzlichen Rechte des Verbrauchers erweitern und die Produktgarantie für Schäden auf Motor, Getriebe und das Differential erweitern.
Die Garantie beginnt ab Kaufdatum oder mit Einbau der MCT Chiptuning-Box durch eine Fachwerkstatt.
Die Garantiedauer beträgt 12 Monate bis max. 100.000 km Gesamtfahrleistung. Optional erhalten Sie eine 24 Monate Zusatzgarantie.

Einfache und schnelle Montage

Die kompakte Bauweise mit originalen Steckverbindungen reduziert die Montagezeit bei den meisten Fahrzeugen auf max. 10 Minuten.
Die einfache und professionelle Montage stand bei der Entwicklung ganz oben im Pflichtenheft.
Da kein mechanischer Eingriff erfolgt, ist die MCT Tuning-Box auch per Versand erhältlich und kann von geübter Hand selbst montiert werden.
Alternativ empfehlen wir die Montage bei einem unserer Fachhändler oder in der Werkstatt Ihres Vertrauens.

Spürbar mehr Leistung und Drehmoment

Die Montage der MCT Tuning-Box ermöglicht Ihrem Motor einen Leistungs- und Drehmomentzuwachs
von bis zu 20%.
Erfahren Sie die erhöhte Durchzugskraft im mittleren Drehzahlbereich und erleben Sie das kontinuierliche Sprintvermögen bis zur Drehzahlgrenze.
Die MCT Chiptuning-Box setzt neue Maßstäbe im Bereich des Plug & Drive Motortunings.
Durch spezielle Firmware und Fahrzeugspezifische Steckverbindungen konnte die MCT Chiptuning-Box sowohl für Diesel- als auch Benzinmotoren appliziert werden.
Basierend auf dem "Piggyback"-Prinzip wird die MCT Chiptuning-Box an der Motorperipherie angeschlossen
und übernimmt die Kontrolle über die Signale des Motorsteuergerätes.
Hieraus resultieren bis zu 20% mehr Drehmoment und Leistung bei maximaler Motorsicherheit:
alle MCT Chiptuning-Boxen belassen die serienmäßigen Motorschutzfunktionen voll funktionsfähig.
Um höchsten Ansprüchen gerecht zu werden, lassen wir unsere MCT Chiptuning-Boxen vom TÜV prüfen und gewährleisten die Einhaltung der gesetzlichen Abgasvorschriften.
Die Entfaltung der Mehrleistung wird von unseren Ingenieuren so gestaltet, dass weder die zulässige Abgastemperatur noch die einzelnen Bauteilbelastungsgrenzen überschritten werden.

Technischer Hintergrund

MCT Chiptuning-Box kann grundsätzlich an Sensoren oder Aktoren angeschlossen werden.
Die MCT Chiptuning-Box ist ein "Mapped Signal Controller", was übersetzt "kennfeldbasierter Signalprozessor" bedeutet.
Die MCT Chiptuning-Box sind volldigitale Microprozessor-Schaltungen, die die Signale des Motorsteuergerätes überwachen
und bei Bedarf verändern, um die Motorleistung zu erhöhen.
MCT Tuning-Boxen, die an Sensoren angeschlossen werden (z.B. Kraftstoffdrucksensor oder Ladedrucksensor bei Commonrail-Dieselmotoren und Turbo-Benzinmotoren), überwachen das Ausgangssignal des Sensors und leiten es je nach Betriebszustand des Motors verändert oder unverändert
an das Motorsteuergerät weiter.
So kann im angesprochenen Beispiel in speziellen Lastzuständen ein höherer Kraftstoff oder Ladedruck gefahren werden.
In der ersten Phase der Entwicklung lesen unsere Ingenieure die für die Sensorauswertung relevanten Kennfelder und Grenzwerte aus dem Motorsteuergerät aus und ermitteln zunächst die Basissoftware für die MCT Chiptuning-Box.
In der zweiten Phase erfolgt die Feinabstimmung, das eigentliche "Tuning".
Auf Leistungsprüfständen und im Fahrversuch ermitteln wir die optimalen Werte zur Fahrdynamik, Motorleistung, Abgaswerten- und Temperaturen.
Abhängig vom verwendeten Einspritzsystem, wählen wir eine technische Lösung, die Ihrem Fahrzeug die optimalste Leistungssteigerung ermöglicht. Dabei realisieren wir eine Leistungssteigerung, die einen optimalen Kompromiss zwischen Fahrspaß, Motorhaltbarkeit und gesetzlichen Abgasvorschriften darstellt.

Völlig neutral bei der Wartung

Ihr Fahrzeug kann von Ihrer Werkstatt weiterhin wie ein serienmäßiges Fahrzeug gewartet werden.
Sie können Ihr Fahrzeug sowohl mit als auch ohne Tuning-Box zum Kundendienst bringen.
In beiden Fällen kann Ihre Werkstatt die Wartung wie an einem serienmäßigen Fahrzeug vornehmen.
Die MCT Tuning-Box verhält sich völlig serviceneutral und liefert dem Servicetechniker
die Messwertparameter eines unveränderten Motors.
Alle Diagnosefunktionen bleiben voll erhalten.
Auch nach der Demontage ist die MCT Tuning-Box nicht mehr nachweisbar,
da die MCT Tuning-Box sowohl im Betrieb als auch nach dem Entfernen keinen Fehler im Fehlerspeicher hinterlässt.
Die Demontage erfolgt also völlig spurlos.

Weniger Kraftstoffverbrauch

In Zeiten steigender Kraftstoffpreise sollte Ihre Leistungssteigerung nicht nur Spaß machen,
sondern auch noch wirtschaftlich sein.
Das Plus an Drehmoment gibt Ihrem Motor mehr Kraft auch in den unteren Drehzahlbereichen, so dass sich
der Verbrauch durch bewusste Ausnutzung dieses Vorteils in der Regel um 0.5-1.5 l/100km senkt.
Leistungssteigerung ist allerdings reine Physik - so wird der Kraftstoffverbrauch leicht ansteigen,
wenn Sie die Mehrleistung öfter abrufen.